Coronavirus - Aufruf Gemeindepräsident/Gemeinderat - aktuelle Informationen für die Bevölkerung

Weiterführende Informationen http://www.bag.admin.ch

Coronavirus - aktuelle Informationen für die Niederhasler Bevölkerung

Liebe Niederhaslerinnen und Niederhasler

Am 16. März 2020 hat der Bundesrat die ausserordentliche Lage im Zusammenhang mit der Verbreitung des neuen Coronavirus erklärt. Per 27. April 2020 und per 11. Mai 2020 wurden angeordnete Massnahmen vom Bundesrat etappenweise gelockert.

Die Lage wird vom Bundesrat aber nach wie vor als ausserordentlich eingestuft. Dementsprechend ruft er die Bevölkerung auf, weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln zu befolgen. Das neue Coronavirus soll sich nicht wieder stärker verbreiten.

Der Gemeinderat sah sich zum Schutz des Gemeindepersonals und der ganzen Bevölkerung gezwungen, Massnahmen beim Dienstleistungsangebot der Gemeinde anzuordnen. Die Kundinnen und Kunden sind aufgerufen, sich an die Hygiene- und Abstandsregeln zu halten. In diesem Zusammenhang kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Ich kann Ihnen versichern, dass der Gemeinderat und unser Gemeindepersonal alles daran setzen, auch in dieser ausserordentlich schwierigen Zeit für die Bevölkerung da zu sein und das übliche Dienstleistungsangebot auch unter erschwerten Bedingungen zu gewährleisten. Entnehmen Sie aktuelle Informationen dieser Website und verfolgen Sie auch die laufenden Berichterstattungen des Bundesrats und der kantonalen Behörden in den Online-Medien, im Fernsehen oder im Radio. Ich rufe Sie trotz Lockerung der Massnahmen auf, den aktuellen Aufrufen des Bundesrats Folge zu leisten.

Treffen von mehr als fünf Personen sind in der Öffentlichkeit nach wie vor verboten. Damit sind öffentliche Plätze, Spazierwege oder Parkanlagen gemeint. Treffen sich fünf oder weniger als fünf Personen, müssen sie eine Distanz von mehr als zwei Metern einhalten. Wer sich nicht daran hält, wird mit einer Busse bestraft.

Bei Fragen und Anliegen nutzen Sie folgende Kontakte und Dienststellen:

Hotlines und Kontaktstellen
Für Auskünfte aller Art stehen Ihnen folgende Hotlines und Kontaktstellen von Bundesbehörden, kantonalen Amtsstellen und unserer Gemeinde zur Verfügung:

Wichtige Ansprechstellen der Gemeindeverwaltung Niederhasli:

Konsultieren Sie für aktuelle Informationen regelmässig die folgenden Websites:

Verschiedene Institutionen bieten Hilfsangebote an
Personen, welche infolge des Coronavirus besonders gefährdet sind (ältere Menschen ab ca. 65 Jahren, Menschen mit chronischen Vorerkrankungen, Menschen, deren Immunsystem geschwächt ist) sind angewiesen, möglichst wenig mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und zu Hause zu bleiben.

Gehören Sie zu einer solchen Risikogruppe und befinden Sie sich in einer Notlage, weil Sie z.B. dringend auf Medikamente angewiesen sind, einen Arzt aufsuchen oder Einkäufe tätigen müssen etc.? Selbstverständlich gelten die Dienstleistungen auch für Menschen, die körperlich nicht in der Lage sind, das Haus zu verlassen und keine Unterstützung im nahen Umfeld zur Verfügung haben. Nutzen Sie die nachfolgenden Kontakte und Hilfsangebote:

Reformierte Kirche Niederhasli-Niederglatt - Einkaufshilfe und Telefonseelsorge
Koordination erfolgt durch Pfarrer Lysander Jakobi - Tel.-Nr. 044 850 11 44
https://www.refkinini.ch/www.zh.ref.ch/gemeinden/niederhasli-niederglatt/content/e13601/e13689/e3050/EinkaufshilfeundTelefonseelsorge.pdf .

Pro Senectute - Mahlzeitendienst
Eine Bestellung ist online oder telefonisch möglich: Tel.-Nr. 058 451 50 50 oder www.casa-gusto.ch. Das Angebot erstreckt sich von Suppen und Salaten, über verschiedene Menüs bis hin zu Desserts, Café-Spezialitäten und Getränken.

Ortsvertretung Niederhasli - Elisabeth Walder, Rooswiesenstrasse 16, 8155 Niederhasli
Tel.-Nr. 044 850 76 70
https://pszh.ch/ oder https://pszh.ch/ortsvertretung/niederhasli/

Verein Nachbarschaftshilfe Niederhasli-Niederglatt - Diverse Angebote
www.vnnn.ch, Tel.-Nr. 079 950 59 07

Spitexorganisation - Stützpunkt Niederhasli
Falls Sie bereits Spitex-Kundin oder -Kunde sind, gelangen Sie mit Ihrem Anliegen direkt an die regionale Spitexorganisation, Stützpunkt Niederhasli, Tel.-Nr. 044 854 00 10.
https://www.spitex-regional-dielsdorf.ch/

Fachstelle Sucht Bezirk Dielsdorf
Sie können sich unverbindlich, kostenlos und wenn gewünscht anonym an folgende Telefonnummer wenden: 043 422 40 43 (Hotline, Montag bis Freitag, 09.00 - 17.00 Uhr)
www.sdbd.ch

Alzheimer Zürich
Beratung und Unterstützung für betreuende Angehörge, NachbarInnen und freiwillige HelferInnen von Menschen mit Demenz. Die Beratungen sind kostenlos. Tel. 043 499 88 63 (Montag bis Donnerstag, 09.00 - 12.00 und 13.30 bis 16.00 / Freitag 09.00 bis 12.00 Uhr)
info@alz-zuerich.ch

Amt für Jugend und Berufsberatung
Das Online-Magazin www.fuerslebengut.ch ist mit nützlichen Tipps und Informationen zum Familienalltag ausgebaut worden. Ergänzend zum Magazin bieten die Mütter- und Väterberatende der 14 kantonalen Kinder- und Jugendhilfezentren (kjz) Eltern eine persönliche Beratung an. Zudem sind sie Ansprechperson bei Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung. kjz Dielsdorf: 043 259 81 50 (Montag bis Freitag, 08.30 bis 11.30 Uhr und 14.00 bis 16.30 Uhr).
www.ajb.zh.ch/corona

Gemeindeverwaltung Niederhasli - Unterstützung in Notfällen/Koordination
Wenden Sie sich während den Bürozeiten der Gemeindeverwaltung an die Abteilung Präsidiales und Gesellschaft, Tel.-Nr. 043 411 22 50.

Veranstaltungen
Die Gemeinde Niederhasli hat vorzeitig das Dorffäscht 2020 von Ende Juni sowie bis Ende Mai 2020 sämtliche gemeindeeigenen Anlässe abgesagt. Vereinen und anderen privaten Veranstaltern werden auf die Anordnungen und Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit und der kantonalen Gesundheitsdirektion verwiesen.

Verhaltensregeln
Beachten Sie vor allem auch die angeordneten Verhaltungsregeln. Halten Sie Abstand zueinander und geben Sie diese Regeln unbedingt auch an Ihre Kinder weiter!

Die Kampagne des Bundesamts für Gesundheit "So schützen wir uns" informiert, wie wir uns gegen das neue Coronavirus schützen können (www.bag.admin.ch):

Einwohnerinnen und Einwohner, die von einer Erkrankung betroffen sein könnten oder glauben, betroffen zu sein, sollen auf keinen Fall eine Arztpraxis aufsuchen, sondern das kantonale Ärztefon anrufen, das rund um die Uhr besetzt ist: 0800 33 66 55.

Lockerung des Besuchsverbots für Spitäler, Alters- und Pflegeheime sowie Invalideneinrichtungen
Aktuelle Informationen zur Situation und Umsetzung finden Sie unter www.gd.zh.ch/coronavirus.

Gewerbebetriebe
Gewerbebetriebe, Selbstständigerwerbende und KMU finden umfassende Informationen rund um die aktuelle Corona-Situation auf folgenden Websites:

Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich - vd.zh.ch/wirtschaft-coronavirus
Dieses Mailcenter ergänzt die bestehende kantonale Coronavirus-Hotline 0800 044 117 (täglich von 7 bis 23 Uhr)

KMU- und Gewerbeverband des Kantons Zürich - www.kgv.ch

SVA Zürich - www.svazurich.ch

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO www.seco.admin.ch


Der Bundesrat, die kantonalen Behörden und der Gemeinderat Niederhasli zählen weiter auf Sie! Beachten Sie zwingend die Empfehlungen und Anweisungen des Bunderats und haben Sie Verständnis für diese ausserordentlichen Massnahmen. Es ist mir ein grosses Anliegen, auch in dieser schwierigen Zeit für Sie da zu sein und Sie in Ihrer individuellen Lage und bei offenen Fragen zu unterstützen. Der Gemeinderat und ich appellieren an die Eigenverantwortung und Solidarität all unserer Einwohnerinnen und Einwohner. Unterstützen Sie sich bei Bedarf auch gegenseitig. Schlussendlich sind wir alle gefordert, ruhig zu bleiben und verantwortungsbewusst zu handeln. Gemeinsam hoffen wir, dass sich die ausserordentliche Situation baldmöglichst entschärft und wir wieder in den gewohnten Alltag übergehen können.

Ich wünsche Ihnen trotz den schwierigen Umständen die notwendige Geduld und vorallem gute Gesundheit!

Ihr Gemeindepräsident Marco Kurer und Ihr Gemeinderat Niederhasli

 


Dokumente Coronavirus mehrsprachig - BAG-Flyer (pdf, 2790.1 kB)
Coronavirus - Flyer so schützen Sie sich und andere (pdf, 49.2 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Mai 2020
  zur Übersicht

Gedruckt am 27.05.2020 14:22:55