Öffentlicher Vortrag: «Eierstockkrebs richtig diagnostizieren und behandeln»

5. März 2019
19:30 - 21:00 Uhr

Pro Jahr erkranken rund 800 Frauen in der Schweiz an Eierstockkrebs. Dabei handelt es sich um einen Tumor der weiblichen Keimdrüsen, der meist bei älteren Frauen auftritt. Da Eierstockkrebs erst in fortgeschrittenem Stadium zu Beschwerden führt, wird in etwa dreiviertel der Fälle die Erkrankung erst dann festgestellt. Der Referent zeigt, welche Folgen dies für die Behandlung und für die Heilungsaussichten hat. Darüber hinaus informiert er über diagnostische und therapeutische Möglichkeiten.

Eierstockkrebs  richtig diagnostizieren und behandeln

Gedruckt am 23.02.2019 08:20:00