Gymnasium / Kantonsschule


Die Kantonsschule Zürcher Unterland ist das Gymnasium im Zürcher Unterland.

Die Kantonsschule Zürcher Unterland bietet ein Langgymnasium und alle bestehenden Maturitätsprofile an: altsprachlich, mathematisch-naturwissenschaftlich, neusprachlich, musisch, wirtschaftlich-rechtlich.

Die Schule wurde 1972 gegründet, die bestehende Schulanlage datiert von 1975. Sie ist am östlichen Stadtrand von Bülach gelegen und verfügt über einen schönen Campus und hervorragende Sportanlagen. Die Anlage besteht aus zwei Klassentrakten, einer Aula, einer Mensa und vier Turnhallen sowie einer Tiefgarage.

Vom Bahnhof Bülach ist die KZU per Bus oder zu Fuss gut zu erreichen. An der Schule gehen täglich 1100 Menschen ein und aus: Gut 900 Schülerinnen und Schüler, 150 Lehrerinnen und Lehrer, 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Website der Kantonsschule: www.kzu.ch.

Gedruckt am 05.08.2020 09:34:35