Kopfzeile

Inhalt

Amtsübergabe Friedensrichteramt

23. April 2021

Amtsantritt von Patrick Meier per 23. April 2021

Am 7. März 2021 fanden im ganzen Kanton die Erneuerungswahlen der Friedensrichterämter für die neue Amtsperiode 2021-2027 statt. Patrick Meier wurde dabei im ersten Wahlgang als neuer Friedensrichter der politischen Gemeinde Niederhasli gewählt. Die bisherige Amtsinhaberin Claudia Suppiger Kleiner stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Sie hatte das Friedensrichteramt während den vergangenen zwei Amtsperioden und damit während zwölf Jahren inne.

Die Friedensrichterinnen und Friedensrichter sind fachlich den Bezirksgerichten unterstellt, administrativ jedoch den Gemeinden zugeteilt. Im Beisein des Bezirksgerichts Dielsdorf fand am 23. April 2021 die offizielle Amtsübergabe statt. Der neu gewählte Friedensrichter Patrick Meier hat sein neues Amt sogleich angetreten. Der Gemeinderat gratuliert dem neuen Amtsinhaber zur Wahl und wünscht ihm bei seiner verantwortungsvollen Aufgabe viel Freude und Erfolg. Claudia Suppiger Kleiner gebührt ein herzliches Dankeschön für ihren langjährigen Einsatz im Dienste unserer Gemeinde. Sie hat sich während ihrer Amtstätigkeit den vielfältigen Aufgaben mit grossem Engagement gestellt. Ganz unter dem bewährten Grundsatz "zuerst schlichten, dann richten" konnte sie dabei zwischen einer Vielzahl streitenden und uneinigen Parteien erfolgreich vermitteln.

Verhandlungsort:
Friedensrichteramt, Sandrainstrasse 13, 8156 Oberhasli


Kontakt:
Friedensrichter Niederhasli, Postfach, 8155 Niederhasli / friedensrichter@niederhasli.ch / 078 209 01 80

Amtübergabe Friedensrichter
v.l.n.r.: Patrick Meier, Claudia Suppiger Kleiner, Gemeindepräsident Marco Kurer